Startseite   
Startseite Die Firma Auffrischen Beizen Biologisch Natur Lackieren Farbige Oberflächen SHABBY CHIC ( Schäbiger schik ) Danke schön... Update-Light Papier binder Kontakt
Der Holzbeizmeister Beizen Splintholzbeizen Pigmentbeizen Porenfüllerbeizen Chemisches Beizen

Beizen

Farbgebung auf Naturhölzern und Holzwerkstoffen ohne Bindemittel.

Der Beizvorgang besteht im Wesentlichen aus dem tränken der Holzfasern mit der Beizlösung. Dabei werden die Farbstoffe absorbiert und gebunden, während das Lösemittel verdunstet. Diese Beizen sind für alle Holzarten verwendbar. Ihre einfache Handhabung macht sie zu den meist verwendeten Beizen. Charakteristisch für diese Art Beizen ist, dass die weichen Holzpartien intensiver eingefärbt werden als die harten Jahrringe. Es entsteht ein sogenanntes negatives Beizbild.